HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Am Dienstag: Kino für Menschenrechte: "Capernaum - Stadt der Hoffnung"

Am Dienstag, 12.11.2019, zeigen wir um 20:00 Uhr in unserer Reihe "Kino für Menschenrechte" den Film "Capernaum - Stadt der Hoffnung". Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur kritischen Diskussion.

Einer der großen Favoriten im Wettbewerb des Festival de Cannes 2018, der schließlich mit dem Preis der Jury gewürdigt wurde, war dieses erschütternde Drama in der Tradition des italienischen Neorealismus, das im Hier und Jetzt angesiedelt ist und ein zutiefst trauriges und mitreißendes Porträt entsetzlicher Armut in Beirut zeichnet. Dort trifft der zwölfjährige Junge Zain, gerade erst zu fünf Jahren Haft verurteilt wegen einer Gewalttat, im Gerichtssaal auf seine Eltern, die er verklagt hat. Seine Anklage: ihm das Leben geschenkt zu haben.

Wie immer, mit thematischer Einführung durch die Amnesty-International-Hochschulgruppe der Uni Bonn!

Tickets gibt's ab sofort online oder an unserer Kasse!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück